Bundestagswahlkampf 2017

sizial-digital-tygDie Bundestagswahl 2017 wirft ihre Schatten voraus.

Aktuell sind unsere Ausgangsbedingungen „steigerungsfähig“, sprich falsch oder schlechter machen ginge nur durch garnichts machen zu erreichen.

Da ich für „Garnichts“ so garnicht der Typ bin, werde ich den Bundestagswahlkampf 2017 nicht nur als Bezirks- (und Kreis-)vorsitzender angehen, sondern als schwäbischer Wahlkampfkoordinator und Vertreter im bayrischen Wahlkampfteam.

Am 5. November 2016 zum stellvertretenden Vorsitzender gewählt (weils kein Anderer machen wollt) werde ich also auch aus dieser Richtung den Wahlkampf mit befeuern.

Wohl denn, gehen wir es an.